Sie sind hier:

Der Verein

 

Der Ortsverein Lebenshilfe Flensburg und Umgebung e.V. wurde am 24.09.1962 als dritte Lebenshilfeeinrichtung in Schleswig – Holstein von betroffenen Eltern gegründet. Die engagierten Eltern riefen von da an eine Vielzahl von Einrichtungen der Behindertenhilfe in Flensburg ins Leben, die sich dann verselbständigt haben. 1981 wurde das erste Freizeitheim für Menschen mit einer Behinderung seiner Bestimmung übergeben, das sich heute in Trägerschaft der Lebenshilfe Flensburg gGmbH befindet. 

Im Verein sind ca. 140 Mitglieder mit und ohne Behinderungen organisiert.  Es gehört zum Selbstverständnis der Lebenshilfe e.V., dass die Mitglieder mit und ohne Behinderung den Verein als Plattform ihrer Willensbildung und Selbstvertretung nutzen.  Ein Beirat von Mitgliedern mit Behinderung berät den Vorstand bei der Vertretung der Belange von Menschen mit Behinderungen.  Der Vorstand fungiert als Gesellschafter der Lebenshilfe Flensburg gGmbH.